Skip to Store Area:

Rollfondant-Rose Video Guide




Erstelle deine eigenen Rollfondant-Rosen

Rosen und Blumen kreieren wie ein Meister! Mit unseren praktischen und leicht anzuwendenden Modellierwerkzeugen kannst Du Deine eigenen Rosen aus Fondant herstellen. Das Einzige, was Du dafür brauchst, ist unser Tortenwerkzeug, unser Video zur Hilfe und ein wenig Kreativität. Durch unseren genauen Video-Guide, in dem alle Schritte aufgezeigt werden, kannst Du mit einem optimalen Ergebnis rechnen.

Benötigt wird unser Odense Fondant oder ein beliebiger Rollfondant Deiner Wahl.
Etwas Mehl zum Ausrollen sowie einen Fondantausrollstab.
Unser Torten-Modellier-Werkzeug.
Einen runden Ausstecher.

1. Bestreue den Tisch mit etwas Mehl, damit der Fondant nicht am Tisch kleben bleibt.

2. Nehme ein kleines Stück vom Fondant und rolle diesen in den Händen zu einer Kugel.

3. Rolle es nun mit dem Ausrollstab auf dem Mehl aus, sodass eine relativ dünne Schicht entsteht.

4. Steche mit einem runden Ausstecher ein Stück vom Fondant aus.

5. Verwende jetzt das im Video gezeigte Tortenwerkzeug, um die äußere Seite abzuflachen und ein wenig aufzurollen. Gehe dabei einfach wie im Video vor.

6. Falte das fertige Stück nun ein Mal zur Hälfte um und anschließend wie im Video endgültig zusammen. Den unteren Teil, der bei Dir noch absteht, kannst Du am Ende abreißen.

7. Um die Blätter der Rose herzustellen, nimmst Du etwas vom grünen Fondant und rollst diesen auf die gleiche Weise aus.

8. Nimm unser gezeigtes Schnittwerkzeug und schneide ein Blatt aus dem Fondant.

9. Anschließend zeichnest Du mit dem gezeigten Werkzeug die Strukturen auf das Blatt ein.

10. Platziere alles auf Deiner Torte nach Deinen Wünschen!

Viel Glück beim Selbermachen!